Waschbare Kosmetikpads

18. August 2017 -20:15 1 Lydia

Heute stelle ich euch, nach langer Zeit wieder ein neues DIY Projekt vor – Kosmetikpads zum waschen.

Was mir an diesem Projekt besonders gefällt ist, dass man dadurch sehr viel Abfall sparen kann.
Jede Frau kennt das Problem. Für das tägliche Abschminken werden unteranderem die klassischen Wattepads verwendet. Diese wandern nach dem Gebrauch natürlich sofort in den Abfall. Dadurch entsteht natürlich sehr schnell ein größer Müllberg.

Selbstgemachte Kosmetikpads

Hier bieten die waschbaren Kosmetikpads eine tolle Alternative. Anstatt in den Müll, wandern diese Pads in die Waschmaschine und werden nach dem waschen wieder verwendet. Wunderbar!

Selbstgemachte Kosmetikpads

Außerdem kann man diese Pads super einfach selber machen.

Was ihr dafür benötigt ist:

· Frotteestoff oder Waschlappen
· Baumwollstoff
· Kreis-Schablone
· Nähutensilien

Selbstgemachte Kosmetikpads

Anleitung:

  1. Mit einem Zirkel wird auf einem Stück Karton ein Kreis aufgezeichnet der die gewünschte Größe für die Kosmetikpads hat. (Immer ca. 2 cm zur gewünschten Größe dazurechnen.) Danach die Schablone ausschneiden.

  2. Mit der Schablone einen Kreis auf dem Frottee- und Baumwollstoff zeichnen und die Kreise aus beiden Stoffen ausschneiden.

  3. Den Kreis vom Frotteestoff und einer aus dem Baumwollstoff rechts auf rechts aufeinander legen d.h. die schönen Seiten schauen sich an und mit Stecknadeln feststecken

  4. Die Stoffe werden nun rundherum so zusammengenäht, dass eine ca. 1,5 – 2 cm große Wendeöffnung bestehen bleiben muss.

  5. Nun wird der Kosmetikpad gewendet und knappkantig abgesteppt. Dadurch wird die Wendeöffnung verschlossen.

Fertig!

Selbstgemachte Kosmetikpads

Die Anleitung könnt ihr euch gerne hier als PDF für eure DIY-Sammlung ausdrucken.

Download

Wie ich oben schon erwähnt habe, finde ich dieses DIY-Projekt richtig gut und empfehle euch es mal selber auszuprobieren 😀

Ein Kommentar

    Lisa

    9-8-2017

    Eine sehr süße Idee 🙃 Aber ich glaube, ich würde die vergessen zu waschen bzw hätte bei meiner empfindlichen Haut Angst, dass sie unschön wird mit Pickelchen und so 😅🙄
    Aber toll sehen sie definitiv aus – ein Hingucker im Bad!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.