MHFF – Mittwoch Part 1

22. April 2015 -20:14 3 Lydia

Hallo meine Lieben! Ich möchte heute ein kleines Nebenprojekt starten und zwar die „My Heart for Fonts“. Hiermit möchte ich euch verschiedene „Free Fonts“ vorstellen, die ich im Laufe der Zeit entdeckt habe und die ich noch finden werde. Ich dachte schon sehr oft daran so ein Projekt zu starten, war aber immer hin und her gerissen. Habe mich jetzt aber dafür entschieden.

Zwar gibt es dieses „Projekt“ wie Sand am Meer, aber ich bin immer total happy, wenn ich auf einem anderen Blog stoße, wo ebenfalls so ein Projekt zu finden ist. Dadurch hat man die Chance neue Fonts zu finden, die man vielleicht bisher noch nicht kannte. Natürlich kann man sich durch die verschiedenen Fontseiten, die es im großen WWW gibt, durchstöbern, aber zum Teil verliert man schnell den Überblick und übersieht die ein oder andere entzückende Schrift. Für mich kommen daher solche kleinen Fundgruben ganz recht und ich möchte euch meine nicht vorenthalten und vielleicht findet Ihr ja auch gefallen, an der ein oder anderen Schrift.

Dann beginnen wir mal mit Part 1 der „My Heart for Fonts“ – Mittwoch:

Heute zeige ich euch ein paar serifenbetonte Schriften. Ich finde alle sehr schön und verwende z.B. die Aver oder die Aleo sehr gerne bei Geburtstagskarten, die ich für Freunde gestalte.

3 Kommentare

    Thomas aka damals Manoke

    4-23-2015

    WoW! Schöne Fonts =)

    am meisten gefällt mir „Aver von Lauren Thompson“

    RESPEKT

    lg

    Lydia

    4-24-2015

    Hallo Lytschi!

    Das sind wirklich tolle Fonts und ich freue mich, dass du nun wieder aktiver auf deinem Blog unterwegs bist. Übrigens finde ich, dass du Themes auf CreativeMarket.com oder so veröffentlichen solltest. Dein Theme ist so wunderschön! Ich liebe deinen Stil einfach nur, aber das war ja schon immer so. 😀

    Lieben Gruß

    Lydi

      Lydia

      5-1-2015

      Wow danke!! Ich werd total rot!! (: Ich hab zwar schon mal dran gedacht Themes für WordPress rauszugeben,aber halt kostenlos. Ich habe aber nie dran gedacht Themes auf Creative Market zu veröffentlichen. Ich weiß auch nicht ob ich mich schon so gut mit WordPress auskenne um Themes auf CM herauszugeben, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich werd mir das auf jeden Fall mal als Ziel setzen!! Danke (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.